Gehe zu…

Spur Records

Den Informationen auf der Spur

RSS Feed

Juli 18, 2018

Osama bin Laden ist tot


Osama bin Laden, der missratene Sohn der Familie bin Laden, die enge Kontakte mit der ehemaligen Buschfamilie hatte, deren Natur Investitionen in den USA sind, wurde nun in einem Tötungskommando liquidiert. So wurde die Aktion kurz nach dem erfolgreichem Ende von der US Regierung selber bezeichnet. Einer der meist gesuchten Terroristen von dem man sehr viele Informationen erhalten könnte wurde sang und klanglos eliminiert.

Das trägt nicht dazu bei viele offene Frage zu klären. Zum Beispiel welche Verbindungen hatte die USA mit Osama bin Laden? In wie weit ist bin Laden mit Al Qaida verbunden? Welche finanziellen Verbindungen existieren? Zumindest muss die Familie bin Laden damals im Krieg mit der Sowjetunion mit verdient haben. Faktisch als Mittler eines inoffiziellen Krieges USA gehen SU, wobei die USA einen ihrer typischen CIA Kriege führe. Die schon in Laos erfolgreich erprobt wurden. Die USA lassen dabei für sich kämpfen mit  der Unterstützung rücksichtslose Splittergruppen innerhalb eines Landes. So wird ein eigentlich offener Krieg (USA SU) auf dem Rücken einer Nation ausgeführt. Offen war der Krieg aber für die Afghanische Bevölkerung und die Russen, die sich nach jahrelangen Verlusten aus dem Gebiet zurückzogen.

Das Kräftemessen hat die USA für sich verbuchen können, ohne eigene Verluste zu machen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Sowjetisch-Afghanischer Krieg.

http://www.filmstarts.de/kritiken/102028-Amerikas-geheimer-Krieg-in-Laos.html

1,5 Millionen Afghanen kamen in diesem Krieg ums Leben. Die Kriege die das CIA im Auftrag der US-Regierung ausführt hat, geraten früher oder später immer außer Kontrolle und werden zu einem sehr offensichtlichem Problem. Der Vietnam Krieg war der Abschluss eins vorher verdeckten Krieges mit Hilfe der CIA gehen die Sowjetunion.

Das diese benutzten Nationen nicht gut auf den Drahtzieher dieser Kriege zu sprechen sind, sollte nicht verwundern. Oasama bin Laden hat das Spiel seiner Familie anscheinend nicht weiter mitspielen wollen und sich gegen diese lukrative Verbindung in einem offenen Konflikt gegen die USA gewannt. Was daraus wurde wissen wir. Und das die USA für Ihre Kriege nicht zur Rechenschaft gezogen werden ist das gewollte Deckblatt des Terrorismus. Eines sollte der USA klar sein wer selber in einer terroristischen Art und Weise seine Interessen durchdrückt wird sich in der Welt nicht nur Freunde machen.

Ein ausführlicher Artikel zu der momentanen Kriegsführung und der Risiken, die ganze Welt zu einem legitimierten Schlachtfeld zu machen, lesen Sie bitte in diesem Spiegel Artikel: http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,760244,00.html

Schlüsselwörter:, , , , , , , , , , ,

Eine Antwort “Osama bin Laden ist tot”

  1. Klaus
    Mai 6, 2011 am 15:33

    Dass die Amerikaner, mal wieder Rechtsstaatliche Mittel einer Kugel in den Kopf NICHT vorgezogen haben, sondern den MUTMAßLICHEN Drahtzieher der 9/11 Anschläge ermorden ließ untergräbt die Glaubwürdigkeit der USA nur noch mehr. Glaubt denn noch jemand, dass sie etwas anderes tut als brutal ihre Ziele zu verfolgen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Geschichten ausPolitik